Emotet befällt Medizinische Hochschule Hannover

Die Schadsoftware Emotet hat das Netzwerk der Medizinischen Hochschule Hannover befallen. Laut Klinik sind 170 Rechner betroffen.

Emotet hat wieder zugeschlagen: Seit Montag kämpft die IT der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) mit dem Befall durch die Schadsoftware. Das bestätigte ein Kliniksprecher gegenüber der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) am Donnerstag. Demnach wurden in dem Universitätsklinikum 170 Rechner unter Quarantäne gestellt.

Die IT-Experten der MHH hätten den Befall unter Kontrolle, sagte der Sprecher weiter. Seit Mittwoch habe es keine Neuinfektionen gegeben. Patientendaten seien nach derzeitigem Kenntnisstand nicht betroffen. Da Emotet aber zwecks Verbreitung Mails absucht, könne deren Verbreitung nicht ausgeschlossen werden.

Erst vor wenigen Tagen hatte das BSI vor zunehmenden Emotet-Angriffen gewarnt. Die Aktivitäten haben seit gut einem Monat stark zugenommen. So setzte ein Emotet-Befall die Neustädter Verwaltung außer Gefecht. Auch Krankenhäuser waren von Cyber-Attacken betrroffen, wie ein Fall in Rheinland-Pfalz zeigte.

...

Hier zum vollständigen Text

Herausgeber: heise.de

 


Weitere Datenschutz News

 

So gelingt das Backup ganz einfach 21.11.2019 Lesen
Emotet befällt Medizinische Hochschule Hannover 27.09.2019 Lesen
Echtzeit-Übersetzung bei Skype: Mitarbeitern hören Gespräche mit 08.08.2019 Lesen
Aktuelle Spam-Mails verteilen Ransomware im Namen des BSI 31.07.2019 Lesen
Millionen verwundbarer Rechner: Microsoft warnt vor dem Super-Wurm 31.05.2019 Lesen
Datendiebstahl bei zahlreichen deutschen Firmen 30.04.2019 Lesen
Microsoft im Visier: 70 Prozent aller Hackerangriffe zielen auf Office-Produkte 16.04.2019 Lesen
Unbekannte verschaffen sich Zugang zu Web-Mail-Diensten 15.04.2019 Lesen
Unternehmen unterschätzen Gefahr durch Cyber-Sicherheitsvorfälle 10.04.2019 Lesen
Neue betrügerische Bewerbungsmail mit Erpressungstrojaner im Umlauf 07.11.2018 Lesen
DSGVO-Verstoß: Krankenhaus in Portugal soll 400.000 Euro zahlen 23.10.2018 Lesen
Erpressungstrojaner verbreitet sich über gefälschte Bewerbungsmails 04.09.2018 Lesen
Bundescloud: Open-Source mit Nextcloud statt Dropbox oder Google Drive 19.07.2018 Lesen
Datenleck bei Domainfactory: Kunden sollen Passwörter ändern 07.07.2018 Lesen
Millionen Gmail-Nutzer betroffen: Externe App-Entwickler könnten E-Mails mitlesen 03.07.2018 Lesen


Allianz für Cyber-Sicherheit