Millionen Gmail-Nutzer betroffen: Externe App-Entwickler könnten E-Mails mitlesen

Hunderte externe App-Entwickler haben laut einem Medienbericht Zugriff auf die E-Mails von Gmail-Nutzern. Oft lesen nicht nur Maschinen, sondern auch Mitarbeiter die Inhalte mit.

Im vergangenen Sommer hatte Google versprochen, dass das automatisierte Analysieren von Gmail-E-Mails zu Werbezwecken gestoppt werde. Das verhindert aber offenbar nicht, dass die Entwickler von externen Apps Zugriff auf die Inhalte der Mails von Nutzern des Google-Dienstes haben, wie das Wall Street Journal berichtet. Demnach sollen neben Maschinen auch Mitarbeiter Zugriff auf private E-Mails von Gmail-Nutzern haben.

Den Zugangsberechtigungen Googles zufolge können auf Daten spezialisierte Unternehmen und Softwarefirmen neben Empfängeradressen und Metadaten auch die Inhalte der E-Mails lesen. Zwar müssen Gmail-Nutzer den Firmen den Zugriff auf ihre Daten über ein Opt-in erlauben. Laut The Verge ist dabei aber nicht immer klar ersichtlich, dass auch Menschen die E-Mail-Inhalte mitlesen könnten. Nicht nur in diesem Fall sollten Nutzer immer genau überlegen, welche Rechte sie Drittanbietern einräumen, und nicht einfach blind allem zustimmen.

...

Hier zum vollständigen Text

Herausgeber: t3n

 


Weitere Datenschutz News

 

Neue betrügerische Bewerbungsmail mit Erpressungstrojaner im Umlauf 07.11.2018 Lesen
DSGVO-Verstoß: Krankenhaus in Portugal soll 400.000 Euro zahlen 23.10.2018 Lesen
Erpressungstrojaner verbreitet sich über gefälschte Bewerbungsmails 04.09.2018 Lesen
Bundescloud: Open-Source mit Nextcloud statt Dropbox oder Google Drive 19.07.2018 Lesen
Datenleck bei Domainfactory: Kunden sollen Passwörter ändern 07.07.2018 Lesen
Millionen Gmail-Nutzer betroffen: Externe App-Entwickler könnten E-Mails mitlesen 03.07.2018 Lesen
DSB-Meldung - online & sicher 22.05.2018 Lesen
3 von 4 Unternehmen verfehlen die Frist der Datenschutz-Grundverordnung 20.05.2018 Lesen
Datenschutz in der Cloud: US-Gerichtshof urteilt über Zugriff auf europäische Daten 28.02.2018 Lesen
Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10 17.02.2018 Lesen
Tracking-Skripte klauen E-Mail-Adressen aus Web-Browsern 05.01.2018 Lesen
Neue EU-Datenschutzgrundverordnung: Vielen Firmen drohen böse Überraschungen 25.11.2017 Lesen
Uber verschwieg Daten-Diebstahl bei 50 Millionen Kunden 22.11.2017 Lesen
Ordinypt: Erpressungstrojaner bedroht deutsche Firmen 10.11.2017 Lesen
Kritische Lücken in WPA2 gefunden 17.10.2017 Lesen


Allianz für Cyber-Sicherheit